19. Februar 2024

Duo Baragne (F)

Foto: Romane Satre

Duo Baragne ist Teil des Vokal-Ensemble ‚La Baragne‘ aus Südfrankreich: Eine Sängerin und ein Sänger, die zu einem Bal quer durch die Occitanie einladen. Die meist eigenen Arrangements schöpfen ihr Repertoire aus dem Erbe der Volkslieder aus der Provence, über das Languedoc und die Auvergne bis in die Gascogne, mit kleinen Abstechern in andere Traditionen.

Paartänze (Walzer, Schottisch, Mazurka, Bourrée d‘Auvergne, Rondeau etc.) wechseln sich ab mit gemeinsamen Tänzen (Branle, Ronde, Chapelloise etc.). Die Lieder sind betont nach tänzerischen
Akzenten in Melodie und Text ausgesucht. 100% Stimme, gesungen in Provençalisch, Katalanisch, Baskisch, Italienisch, Französisch.

In einem Einführungs-Workshop vorab werden einige der südfranzösischen Tänze angeleitet.

Jutta King, Fred Satre – vocals

19 Uhr Einführungsworkshop Südfranzösische Tänze

20 Uhr Ball

Eintritt: Hutkasse

Ort: Saal im EG, Honigfabrik, Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg

11. März 2024

Tanzen fällt aus!

Heute ist der Saal anderweitig belegt. Deshalb findet kein Tanzen statt.

18. März 2024

Orgatreffen + Fandango-Workshop

18:30 Uhr Öffentliches Orgatreffen für den Folkstanzwirbel

Wir planen die nächsten Bälle und Aktionen (Workshops, Tanzabende, Specials usw.). Dieses Treffen ist offen für alle, die Orgaluft schnuppern wollen.

Das Treffen findet im Saal in der Honigfabrik statt.

19:30 Uhr Fandango-Workshop mit Uli

Im Anschluss gibt’s einen Workshop für den Fandango! Dieser Gruppen- und Paartanz aus Südfrankreich/Nordspanien bringt euch in Schwung. Wir erlernen gemeinsam die Grundstruktur und Schritte des Fandango.

Hier ein erster Eindruck vom Tanz:

Fandango e Arin Arin session al palajole edizione 2022 (youtube.com)

Sonntag den 24. März 2024

Gilles Chabenat (F)

20:00 Uhr, Bal Folk mit Gilles Chabenat (F) im Bewegungsraum vom Bürgerhaus Bornheide, HH-Osdorf.

Gilles Chabenat spielt seit dem 13. Lebensjahr Drehleier und zählt seit langem zu den ganz Großen der  französischen Trad-Musik-Szene. Dabei beschränkt sich sein Repertoire nicht allein auf traditionelle französische Balfolktänze  – er ist ebenso in Klassik und Jazz zuhause und hat sogar mit Pop-Größen wie Sting gearbeitet.  Seine Spieltechnik, seine Kreativität und sein Variantenreichtum  sind einzigartig und er hat viel dazu beigetragen, dass die Drehleier, ein einzigartiges  Instrument, das seit mehr als tausend Jahren in Europa verbreitet ist, heute immer mehr an Popularität gewinnt.  Er tritt  als Solist und in verschiedenen Ensembles auf und ist auch in großen Konzertsälen wie der Royal Albert Hall zu hören.

Ort: Bürgerhaus Bornheide, HH-Osdorf

Der Eintritt beträgt 5-20 Euro nach Selbsteinschätzung.

01. April 2024

Osterwirbel mit Duo Pabameto, Duo L’Hêtre Heureux, Jeroen Laureyssens

Kein Aprilscherz!

Osterwirbel ab 16 Uhr mit Duo Pabameto, Duo L’Hêtre Heureux und Jeroen Laureyssens

Mitbringbuffet! Wir freuen über mitgebrachte Snacks und Leckereien sowie Teller + Besteck.

Eintritt: Hutkasse

…weitere Infos folgen…

Pin by Moni G. on lustige Witze+ Fotos | Easter humor, Easter bunny ...

28. April 2024

Einführungsworkshop Bal Folk & internationale Folkloretänze mit Frederike

So, 28.04.202, 15-18 Uhr

Gymnastikhalle am Turmweg (Hochschulsport Hamburg), Turmweg 2, 20146 Hamburg

Voherige Anmeldung notwendig!

29. April 2024

Griechische Tänze mit Chrysa

5. Montags-Special: Chrysa zeigt uns griechische Gruppentänze

Beginn: 19 Uhr

Vorschau 2024

So, 29.09.2024: Workshop mit Elena Leibbrand (BE)

Sa, 19.10.2024: Les Zéoles, Feather and Fox

Tanzen in der Honigfabrik

Industriestraße 125-131
21107 Hamburg

Jeden Montag ab 19 Uhr

1. + 3. Montag/Monat: Bal Folk
2. + 4. Montag/Monat: Internationale Folklore

FolksTanzWirbel? Das sind Tänze zu zweit oder gemeinsam mit allen. Manche sind ruhig und sanft, andere wild und schnell. Die Mischung aus Paar- und Gruppentänzen, das häufige Wechseln der Tanzpartner*innen und die wunderschöne, handgemachte Musik erschaffen dabei eine lebendige Atmosphäre. Musiker*innen sind herzlich willkommen bei uns zu spielen!

Du bist neu beim Tanzen? Kein Problem, alle Schritte werden hier erklärt.

Du darfst allein kommen oder auch gerne Freund*innen mitbringen.

Jede*r kann auch eigene Tänze mitbringen, wir freuen uns über Neues oder Altbekanntes!

Der Zugang zum Saal ist nicht wie gewöhnlich über den Haupteingang möglich, sondern über den Seiteneingang auf der linken Seite vom Gebäude!

Leider hat das Café Pause montags geschlossen, daher denkt daran etwas zu trinken mitzunehmen. 

+